Startschuss fürs Stadtradeln

Ab 18. Mai beginnt das STADTRADELN für die rund 90 registrierten Mannheimer Teams (Stand 15. Mai). Auch ein kleines, aber feines MACHT MIT!-Team ist mit am Start – wer unser Team unterstützen möchte kann das übrigens hier tun. Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Kilometer… 😉

Aber was ist STADTRADELN eigentlich?

Die Organisator*innen beschreiben den Hintergrund ihrer Kampagne so:

„STADTRADELN ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Mit der Kampagne steht Kommunen eine bewährte, leicht umzusetzende Maßnahme zur Verfügung, um in der Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit für nachhaltige Mobilität aktiv(er) zu werden. Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus Kommunalpolitikerinnen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürgerinnen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Im Zeitraum 1. Mai bis 30. September sollen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden. Wann die drei STADTRADELN-Wochen stattfinden, ist jeder Kommune frei überlassen. […]“

Zum Stadtradeln 2019 haben sich, Stand Mai 2019, 980 Kommunen angemeldet – eine Zahl, von der in den Anfängen im Jahr 2008 wahrscheinlich niemand nur zu träumen wagte.

Wenn jetzt von 18. Mai bis 07. Juni die Mannheimer Radler ihre gefahrenen Kilometer – idealerweise per extra dafür entwickelter STADTRADELN-App – an die Kampagne melden, tun sie das nicht nur um etwas zu gewinnen. Die gesammelten Daten helfen auch den Gemeinden, ihre Fahrradpolitik mit validen Zahlen und Daten zu unterfüttern.

So lassen sich hoffentlich beliebte Pendelstrecken auslesen, aber auch problematische Ecken identifizieren. Das bedeutet, dass die Stadtplaner wertvolle Hinweise für ihre Verkehrsplanung erhalten, um die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommunen ausbauen zu können.

Wenn dadurch mehr Menschen aufs Rad umsteigen, weil ihnen eine Infrastruktur, die auf die Bedürfnisse von Radfahrern maßgeschneidert werden konnte, zur Verfügung steht, ist das übergeordnete Ziel der Kampagne erfüllt: weniger Emissionen, gesündere Innenstädte, mehr Lebensqualität für alle.

Und wenn wir noch etwas Spaß haben können auf dem Weg zu diesem Ziel, indem wir uns einen freundlichen Wettbewerb mit anderen Teams und Kommunen in ganz Deutschland um Preise und Titel liefern, dann ist das doch um so besser.

[ssc]

Ab 18. Mai beginnt das STADTRADELN für die rund 90 registrierten Mannheimer Teams. Auch MACHT MIT! ist mit am Start.

Günstig.
Schnell.
Nachhaltig.

Einfach.
Einsteigen.
Ankommen.

Stressfrei.
Bequem.
Gemeinsam.

Aktuelle Neuigkeiten

Green Hour lockt zahlreiche Besucher

Am Dienstagabend zeigte sich der Wasserturm in das grüne Licht der Modellstadt-Kampagne getaucht und strahlte von Einbruch der Dunkelheit bis in die Nacht hinein in dieser ungewöhnlichen Farbe, um für das Engangement der Quadratestadt für den ÖPNV wahrgenommen zu werden.

Weiterlesen »

Folge uns auf Social Media